DeFi-Saison? LINK, AAVE, ZRX und COMP Hit Rekordpreishochs, Übertreffen Bitcoin

Ein Analyst erwartet, dass DeFi-Token den 2017er Bullenlauf von Bitcoin in diesem Jahr nachahmen werden.

Fokus weg von Bitcoin

Investoren scheinen vorübergehend den Fokus weg von Bitcoin und in Richtung Krypto-Token mit dezentraler Finanzierung verbunden zu sein (DeFi).

In den letzten 24 Stunden, DeFi-verknüpften Münzen wie COMP, AAVE, KNC und ZRX haben alle sprang auf neue Lebensdauer Hochs.

Compound’s governance token COMP hat einen neuen Rekord von $500 erreicht, was den monatlichen Gewinn auf über 40% bringt. Der Token sprang 130% im letzten Monat und hat sich um 20% in den letzten 24 Stunden gestiegen, nach Datenanbieter CryptoCompare.

Oracle Anbieter Chainlink LINK Token profitiert auch von der breit angelegten Rallye über DeFi. Das Token gedruckt eine Lebensdauer hoch von $26.98 während der asiatischen Stunden, toppt die vorherige Spitze von $25.81 erreicht am Jan. 25, CoinDesk 20 Daten zeigt.

AAVE, das Token des gleichnamigen DeFi-Lending-Protokolls, stieg ebenfalls um 21%, um einen Rekordpreis von $545 zu erreichen und wird nun um $491 gehandelt, pro CryptoCompare.

60% Gewinn auf einer 24-Stunden-Basis

Schließlich, die ZRX-Token von Ethereum-basierten dezentralen Austausch Ox, ein Leben hoch von $1.149 früh am Freitag und wurde zuletzt gesehen, wechselnden Händen in der Nähe von $1.30, was einen 60% Gewinn auf einer 24-Stunden-Basis.

Der Token hat mehr als verdoppelt im Wert seit Mittwoch, Überschreiten der vorherigen Spitzenpreis von $0.96 erreicht im August 2020, nach CoinDesk 20 Daten.

Bemerkenswert ist, dass das 24-Stunden-Volumen des Tokens von $1,59 Milliarden größer ist als seine Marktkapitalisierung von $1,38 Milliarden, was recht ungewöhnlich ist. Der Ausbruch zu neuen Höchstständen scheint das Interesse der Händler an dem Token belebt zu haben.

Die meisten dieser Münzen haben in den letzten Tagen beachtliche Zuwächse verzeichnet, was ein mögliches Zeichen dafür ist, dass Investoren das Ertragspotenzial von dezentralen Börsen (DEXs) und anderen DeFi-Lösungen erkennen, so Denis Vinokourov, Leiter der Forschung bei der in London ansässigen Prime Brokerage Bequant.

Die DeFi-Münzen sehen unterbewertet aus, wenn man die Bewertung von bitcoin mit Uniswap vergleicht, der größten DEX nach Handelsvolumen.

„Während Uniswap eine Marktkappe von 6 Milliarden Dollar und einen annualisierten Umsatz von 1,1 Milliarden Dollar hat, ist die Marktkappe oder Bewertung von bitcoin mit 700 Milliarden Dollar deutlich höher als der annualisierte [Miner-]Umsatz von 1,5 Milliarden Dollar“, sagte Vinokourov gegenüber CoinDesk.

Daher, die DeFi Token aussehen, um erhebliche Aufwärtspotenzial haben. William Noble, ein Chef-Markt-Techniker bei Token Metrics, erwartet, dass solche Münzen zu imitieren bitcoin 2017 bull run in diesem Jahr.

Neben der Rallye über DeFi, bitcoin bleibt meist flach in der Nähe von $37,450 Freitag.

Bitcoin schaut nach Norden

Der Weg des geringsten Widerstands für bitcoin scheint jedoch auf der höheren Seite zu liegen, da die Nachfrage weiterhin das Angebot übersteigt, wie Anfang dieser Woche besprochen. Die technischen Studien sind mit den Fundamentaldaten im Einklang.

Die Kryptowährung ist aus einem absteigenden Kanal auf dem Tages-Chart ausgebrochen, was darauf hindeutet, dass die Rekordhochs über $41.900 erneut getestet werden können. Der Marktfokus könnte sich wieder auf Bitcoin verlagern, wenn die Kryptowährung eine schnelle Aufwärtsbewegung zeigt.

This entry was posted in Bitcoin. Bookmark the permalink.

Comments are closed.